fg06Unter einer Ruhegemeinschaft versteht man eine gärtnerbetreute Grabanlage in einer erhaltenswürdigen oder historischen Grabstätte auf dem Friedhof. Diese Grabstätten werden zu Ruhegemeinschaften umgewidmet und bieten danach Platz für eine kleine Anzahl an Urnenreihenbegräbnissen mit Namensnennung sowie gärtnerischer Pflege über die gesamte Ruhezeit.

Dabei teilt sich die Gemeinschaft die Kosten für eine professionelle Grabpflege durch Hammer Floristik & Gärtnerei (Friedhofsgärtner). Für jeden Einzelnen wird somit die Möglichkeit geschaffen, einen würdevollen und attraktiven Ort der Erinnerung zu erhalten, der dennoch finanziell erschwinglich ist.

Um die Grabpflege der "Ruhegemeinschaft Sinzig" zu sichern, ist eine Dauergrabpflegevereinbarung mit Hammer Floristik & Gärtnerei und der Genossenschaft der Friedhofsgärtner im Lande Rheinland-Pfalz eG abzuschließen. Bei Abschluss dieses Vertrages zahlt der Kunde einen einmaligen Betrag an die Genossenschaft als Treuhandstelle. Dabei übernimmt diese nicht nur die Geldanlage, um Kostensteigerungen über die Laufzeit des Vertrages abzufangen, sondern kontrolliert die Gärtnerei nach strengen Ausführungsrichtlinien.

Dauergrabpflege bedeutet Sicherheit und Pflege über eine lange Zeit hinweg ohne nachträgliche Kosten und Preiserhöhung.

Vorteile auf einen Blick:

  • Attraktiv gestaltete Anlage mit blühender Bepflanzung im jahreszeitlichen Wechsel
  • Gesicherte Grabpflege über die gesamte Laufzeit
  • Eine Gemeinschaft teilt sich die Kosten für die Grabpflege
  • Nennung vom Namens- und Lebensdaten
  • Individuelle Blumengrüße oder Trauerbeigaben sind möglich
  • Angehörige und Freunde haben einen konkreten Ort der Trauer
  • Beisetzung erfolgt als Urne